GYNÄKOMASTIE / LIPOMASTIE

Unter diesem Begriff versteht man im allgemeinen eine weiblich imponierende vergrößerte Brust beim Mann.

Genau genommen, muß man dabei aber noch unterscheiden zwischen einer „echten“ Gynäkomastie, bei der eine Vergrößerung des Brustdrüsenkörpers vorliegt, denn auch bei jedem Mann besteht ein Anteil Drüsengewebe in der Brust, und der sogenannten Lipomastie. Dabei handelt es sich um eine reine Vermehrung von Fettgewebe in der männlichen Brust.

Von der Erscheinung her unterscheiden sich die beiden Diagnosen nicht, es ist aber für die korrekte Vorgehensweise entscheidend die Befunde zu differenzieren!

Ihre Nachricht an uns:

Dr. Wolf-Gunter Steinmetz

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Schürerstraße 3, 97080 Würzburg

Impressum    Sitemap

Kontaktieren Sie uns!0931-3539 800